Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» devolo - Home C...
von Patrick
» devolo - Home C...
von Patrick
» Gamewarez - Cri...
von Patrick
» LC-Power - m810...
von Jannik
» Fractal Design ...
von Michael
Anzeige

devolo - Home Control Schalter Unterputz im Test



Freitag 15. 06. 2018 - 00:56 Uhr - CEBIT 2018: Cooler Master hat das MasterCase H500M und die MasterLiquid ML240R ARGB im Gepäck

cebit

Der für seine Gehäuse und Komponenten bekannte Hersteller Cooler Master hat die CEBIT dazu genutzt, um das noch recht neue MasterCase H500M erstmalig auf einer in Deutschland stattfindenden Messe der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Bei dem H500M handelt es sich um einen hochwertigen Midi-Tower, welcher nicht nur mit zwei vorinstallierten 200-mm-RGB-Lüftern ausgestattet ist, sondern auch mit vier Echtglasfenstern.

Durch diese erhält man nicht nur wie gewohnt von der linken Seite einen EInblick ins Gehäuse, sondern auch von der rechten Seite sowie der Front und dem Gehäusedeckel.

 

Das knapp 200€ teure Gehäuse kann verfügt jedoch nicht nur über eine Frontblende aus gehärtetem Echtglas, sondern im Lieferumfang befindet sich auch noch eine Mesh-Blende, welche eine weitaus höheren Luftfluss und somit eine Bessere Kühlung erlaubt.

Zudem befinden sich im Lieferumfang noch verschiedene Abdeckungen, durch welche sich der Großteil der eingesetzten Kabel verstecken lassen soll.

Passend zur Optik der werksseitig verbauten und voll anpassbaren RGB-Lüftern hat Cooler Master in dem H500M die ebenfalls neue MasterLiquid ML240R ARGB AiO-Wasserkühlung verbaut.

 

Die MasterLiquid ML240R ARGB ist wie die Modellbezeichnung erahnen lässt mit einem 240-mm-Radiator ausgestattet. Die zur Kühlung eingesetzten 120-mm-Lüfter sowie auch die Pumpeneinheit sind mit adressierbaren RGB-LEDs ausgestattet, wodurch auch hier eine ganz einfache Individualisierung möglich ist.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 76 mal gelesen


Freitag 15. 06. 2018 - 00:54 Uhr - DAS ULTIMATIVE PARTYSPIEL KEHRT MIT JUST DANCE 2019 ZURÜCK

e3

Ubisoft® kündigte heute auf der Electronic Entertainment Expo (E3) an, dass Just Dance® 2019, der neueste Teil der erfolgreichsten Musikvideospielreihe aller Zeiten ab dem 25. Oktober 2018 für Nintendo Switch™, Wii U™, Wii™, Xbox One, Xbox 360 und PlayStation®4, erhältlich sein wird. Ubisoft gab ebenfalls bekannt, dass der 5. Just Dance® World Cup Anfang 2019 mit einem großen Finale in Brasilien stattfinden wird.
 
Just Dance® 2019 wartet mit 40 neuen Songs auf, von Chartstürmern wie „Finesse (Remix)“ von Bruno Mars ft. Cardi B bis hin zu K-Pop-Klassikern wie „Bang Bang Bang“ von BIGBANG. Zusätzlich erhält der Spieler mit Just Dance® Unlimited, dem Dance-on-Demand-Streaming-Service, für den in jedem Exemplar von Just Dance® 2019 eine einmonatige Mitgliedschaft enthalten ist, Zugriff auf über 400 weitere Songs. Just Dance ist Partnerschaften mit vielen kreativen Experten aus der ganzen Welt eingegangen. Darunter befinden sich der französische Straßenkünstler Chanoir und das spanische Stop-Motion-Studio Clay Animation. Auf diese Weise wurden beeindruckende Welten für das Spiel erschaffen. Weitere Partnerschaften werden in naher Zukunft neben weiteren Songs angekündigt.
 

Die ersten, auf der E3 angekündigten, Songs sind:

    Finesse (Remix) – Bruno Mars Ft. Cardi B
    Bum Bum Tam Tam – MC Fioti, Future, J Balvin, Stefflon Don, Juan Magan
    Bang Bang Bang – BIGBANG
    Mad Love – Sean Paul, David Guetta Ft. Becky G
    Shaky Shaky – Daddy Yankee
    Dame Tu Cosita – El Chombo ft. Cutty Ranks
    OMG – Arash Ft. Snoop Dogg
    Mi Mi Mi – Hit The Electro Beat
    Mama Mia – Mayra Verónica
    Narco – Blasterjaxx & Timmy Trumpet
    Fire – LLP Ft. Mike Diamondz
    … weitere Songs werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

 
Ein neuer Algorithmus im Interface von Just Dance® 2019 erlernt die Vorlieben und Gewohnheiten des Spielers und berechnet daraus Playlists und Song-Vorschläge, wodurch Just Dance intuitiver und persönlicher wird. Der neue dynamische Startbildschirm versorgt den Spieler das ganze Jahr über mit allen Community-News und Neuigkeiten zu Just Dance® Unlimited-Events. Die beliebtesten Modi sind ebenfalls zurück: der World Dance Floor(verfügbar auf allen aktuellen Plattformen), der die weltweit 120 Millionen Spieler mit weiteren Online-Multiplayer-Herausforderungen versorgt, der Sweat-Modus und der Kids-Modus, der mit acht neuen Choreografien aufwartet, die zusammen mit Kinder-Entwicklungsexperten kreiert wurden.
 
Die Just Dance® Controller-App(erhältlich für PS4 und Xbox One) macht das Spiel für Besitzer der aktuellen Konsolengeneration zugänglicher, da die Technologie für das Handy-Scoring ohne zusätzliches Zubehör wie Kameras funktioniert. Die App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.
 
Der Just Dance® World Cup ist ebenfalls wieder am Start. Das große Finale findet Anfang 2019 in Brasilien statt. Die Online-Qualifikationen werden in der Just Dance® 2018-Version vom 20. Juli bis 26. August auf Nintendo Switch ™, Wii U ™, Xbox One und PlayStation®4 stattfinden. Anschließend werden in ausgewählten Ländern Offline-Qualifikationen ausgetragen. Die Liste der Offline-Qualifikation-Events und Details zum großen Finale werden demnächst auf JustDanceWorldCup.com veröffentlicht. Es steht ein harter Wettkampf bevor, in dem die Tänzer um einen der 18 begehrten Finalistenplätze in Brasilien kämpfen und versuchen, den zweifachen Weltmeister Umutcan Tüzüncü aus der Türkei zu besiegen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 74 mal gelesen


Donnerstag 14. 06. 2018 - 21:58 Uhr - Apacers PANTHER RAGE DDR4 RGB Speichermodule für ein glühendes Innenleben

Allgemein

Für ambitionierte Gamer und Modder ist leistungsstarke Ausrüstung ein Muss. Nachdem Apacer die professionelle Gaming Gemeinde für sich gewinnen konnte, bringt der Hersteller nun Farbe bei seinen DRAM-Modulen ins Spiel. Seit der letzten Veröffentlichung haben sich die PANTHER RAGE DDR4 Speichermodule weiterentwickelt und bringen neben RGB-Beleuchtung auch die neue Farbe Gold mit. Damit zeigt Apacer, dass sich das Warten auf die neue Ausrüstung gelohnt hat.



Durch die Implementierung einer neu entwickelten Hardwarearchitektur zur Verbesserung des RGB-Controllers konnte die Leistung der PANTHER RAGE DDR4 RGB Speichermodule um 200% gesteigert werden. Außerdem lassen sich die Speichermodule nahtlos mit der ASUS Aura Sync Software integrieren, welche insbesondere bei Gamern sehr beliebt ist. Nutzer können dabei verschiedene Muster basierend auf ihren eigenen Vorlieben auswählen. Und als wäre das noch nicht genug: Die Speichermodule unterstützen die neusten Chipsätze von Intel und AMD.

Das asymmetrische Design der PANTHER RAGE DDR4 Speichermodule mit seiner goldenen Farbe sorgt für ein wahres Farbenspiel. Hochtransparente Materialien lassen die prismenartigen Zähne der Speichermodule lebendiger erscheinen. Die älteren Speichermodule wirken dagegen sehr langweilig. Durch die Integration in Aura Sync haben Nutzer die volle Kontrolle über ihre Lichteffekte. Verschiedene Muster werden zukünftig ebenso hinzukommen wie die Synchronisation mit weiteren leuchtenden Hardwarekomponenten. Nutzer können mühelos vorhandene Muster ganz nach ihrem Geschmack anpassen. Darüber hinaus hat Apacer zusammen mit ASUS TUF Gaming eine neue Edition entwickelt, die Apacers PANTHER mit der soliden, haltbaren und getarnten Kraft von TUF Gaming integriert. Es zeigt den unbändigen Willen auf dem Schlachtfeld Erfolg zu haben.

Die PANTHER RAGE DDR4 RGB Speichermodule ermöglichen hohe Taktraten bei niedriger Latenz. Die Speichermodule können in den fünf Stufen 2400/2666/2800/3000/3200MHz getaktet werden. Nutzer können die Speichermodule automatisch mit Hilfe von Intels XMP 2.0 übertakten, ohne dabei die BIOS-Parameter anzupassen. Verfügbar in den Einzelmodulgrößen von 8 und 16 GB können bis zu 128 GB auf einem Intel Mainboard für unglaubliche Performance sorgen.

Um die überragende Stabilität zu gewährleisten, setzt Apacer auf professionelle Technologien für industriellen DRAM, beispielsweise hocheffiziente Heatspreader und qualitative ICs. Dazu können die Speichermodule bei niedriger Spannung laufen, um so auch die Hitzeentwicklung zu reduzieren. Durch das unglaubliche Potential zum Übertakten, die verbauten Heatspreader, Stabilität sowie das Preis-Leistungsverhältnis sind die PANTHER RAGE DDR4 RGB Speichermodule bereit es mit jedem Gegner aufzunehmen und am Ende als strahlender Sieger vom Platz zu gehen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 69 mal gelesen


Donnerstag 14. 06. 2018 - 21:58 Uhr - TEAMGROUP veröffentlicht das neueste Gaming Luminous Memory Modul T-FORCE XCALIBUR

Allgemein

Seit der Veröffentlichung hat die TEAMGROUP T-FORCE Gaming-Speichermodulserie globale Gaming-Trends geschaffen und mehrere große internationale Designpreise gewonnen. Heute erscheint das lang erwartete neueste RGB-Speichermodul - T-FORCE XCALIBUR. Das "Schwert des Königs" wird die Branche durch sein einzigartiges Design und seine extrem hohe Geschwindigkeit dominieren. Neben der wunderschönen Special Edition und der einfachen Generalversion mit zwei Ultra-Hochfrequenz-DDR4 3600MHz und DDR4 4000MHz, wird T-FORCE XCALIBUR auch globale Gamer, die es lieben, ihren eigenen PC zu bauen, voll zufrieden stellen und dabei die solide Stärke und den Charme der T-FORCE Produktserie im globalen Gaming-Markt zeigen.

Die unaufhaltsame T-FORCE Gaming-Produktreihe hat seit ihrer Markteinführung weltweit das Interesse der Konsumenten am Gaming geweckt. Auch im Jahr 2018 bringt T-FORCE wieder das neue leuchtende Speichermodul T-FORCE XCALIBUR auf den Markt. Das TEAMGROUP Designteam setzt das Designkonzept des "ultra-wide-angle force flow effect" fort, indem es die vollfarbige und schillernde RGB-LED-Beleuchtung mit der gesamten Bandbreite von 120° Ultra-Weitwinkel-Leuchtfläche an der Oberseite verwendet, die farbenfrohes, helles Licht ausstrahlt. Darüber hinaus fügen sie dem Lichtleiter ein einzigartiges Totemelement für die Sonderedition mit innovativen Ideen hinzu. Die Anfangsbuchstaben von T-FORCE, TF sind als Griffe des Schwertes des Königs auf dem Heat Spreader konzipiert, um den Spielern ein außergewöhnliches visuelles Erlebnis zu bieten. Die beiden Ultra-Hochfrequenzen DDR4 3600MHz und DDR4 4000MHz unterstützen die Gesamtkapazität von 16GB(2x8GB) . Mit ausgewählten Samsung IC-Chips und strengem Teststandard bietet es exzellente Qualität, optimale Leistung, Stabilität und Kompatibilität. Es erlaubt dem Spieler, jede Schlacht zu gewinnen, als ob er das Schwert des Königs in der Spielwelt halten würde, und setzt zudem einen neuen Maßstab für RGB-Leuchtspeichermodule.

Der T-FORCE XCALIBUR ist so kraftvoll und blendend wie ein Königsschwert und verfügt über eine vollfarbsynchrone, wechselnde Lichtwirkung. Die Beleuchtung kann über die exklusiv von TEAMGROUP entwickelte T-FORCE BLITZ(Beta-Version) oder ASUS Aura Sync gesteuert und synchronisiert werden. Nach der Synchronisation stehen bis zu 8 Arten von eingebauten Lichteffekten zur Verfügung. Zusätzlich können die Lichteffekte des RGB-Speichermoduls und die synchronisierten Lichteffekte des Teilsystems über GIGABYTE's RGB Fusion / MSI's Mystic Light Sync / ASRock's Polychrome Sync Software gesteuert werden. Darüber hinaus kann der Benutzer die Einstellung manuell nach persönlichen Vorlieben ändern, um einen auffälligen visuellen Effekt mit persönlichem Stil darzustellen. T-FORCE XCALIBUR unterstützt die Intel XMP2.0 Technologie, daher muss das BIOS nicht separat angepasst werden. Die Overclocking-Technologie mit einem Klick bietet dem Spieler das Gefühl der Schnelligkeit und das Vergnügen der Unbesiegbarkeit.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 59 mal gelesen


Donnerstag 14. 06. 2018 - 21:53 Uhr - Farbe bekennen mit XLayer: Colour Line sorgt für farbenfrohe, mobile Stromversorgung

Allgemein

Der Sommer wird bunt – mit der Colour Line von XLayer! Egal ob Powerbank für die Hosentasche, Ladekabel für den Schlüsselbund, Netzteil oder 12-V-Adapter: Die Charging-Experten haben alles für die mobile Stromversorgung im Portfolio – und das auch noch in bunt. Bis zu acht verschiedene Farbvarianten sind bei den Produkten der Colour Line verfügbar. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei – und auch für jeden Geldbeutel, denn selbst die farbenfrohe Powerbank kostet nicht mehr als zehn Euro.

Unterhaching, 14. Juni 2018 – Wo steht eigentlich geschrieben, dass es Powerbanks und anderes Zubehör zur Stromversorgung nur in Schwarz, Weiß oder Silber geben darf? Genau: nirgendwo. Das dachten sich auch die Elektronikexperten von XLayer und haben speziell für den Frühling und Sommer (aber prinzipiell für jede Jahreszeit) die Produkte der Colour Line entwickelt. Kräftige, fröhliche Farben verleihen hier den hochwertigen Zubehör-Produkten einen ganz eigenen, sommerlichen Charakter – und gleichzeitig machen sie das mobile Leben ihrer Nutzer einfacher und unabhängiger.

Frischer Strom für unterwegs – ohne Steckdose
Die Powerbank 2600 mAh aus der Colour Line überzeugt gleich in mehrfacher Hinsicht. Der leistungsstarke integrierte Akku bietet genug Kapazität, um aktuelle Smartphones einmal komplett aufzuladen. Dabei ist die Powerbank extrem kompakt und misst lediglich 95 x 23 x 23 Millimeter. Sie ist erhältlich in den Farben rot, gelb, pink, lila, blau, grün, schwarz und weiß. Da ist garantiert für jeden Geschmack und Anlass das passende Design dabei. Unschlagbar ist auch der Preis: Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt lediglich 9,95 Euro.



Egal ob im Auto, Zug oder Flughafen – jederzeit Strom satt
Wer gerade keine Powerbank zur Hand hat oder selbige unterwegs laden möchte, benötigt in der Regel nicht nur das passende Kabel, sondern auch ein Netzteil. Dafür bietet XLayer ebenfalls hochwertige und farbenfrohe Lösungen in seiner Colour-Line an: Mit dem TÜV-zertifizierten USB-Netzteil oder dem KFZ-Ladegerät für den Zigarettenanzünder ist überall frischer Strom für die Mobilgeräte verfügbar. beide Produkte sind in je sieben verschiedenen Farben zur unverbindlichen Preisempfehlung von 9,95 Euro erhältlich.

Praktische Ladekabel für unterwegs – in zahlreichen Farben erhältlich
Die Original-Ladekabel für Smartphones, Tablets, eBook-Reader oder andere Mobilgeräte sind oft Zuhause fest „verbaut“ oder nicht robust genug, um sie auf Reisen mitzunehmen. Deshalb hat XLayer eine Reihe hochwertiger Kabel in die Colour Line integriert, die zum schnellen Laden und Synchronisieren geeignet sind und sich durch hohe Haltbarkeit auszeichnen. Damit kein unnötiger Kabelsalat entsteht, sind sie jeweils lediglich einen Meter lang. Die Kabel sind als Variante Lightning (UVP 9,99 Euro), Micro-USB (UVP 7,95 Euro) oder USB-C (UVP 9,95 Euro) erhältlich. Es stehen je sieben verschiedene Farben zur Auswahl.
Noch mobiler werden Kunden mit dem Key Cable von XLayer: Lediglich 20 cm lang, ultraflach und als praktischer Schlüsselanhänger konstruiert, ist dieses Kabel jederzeit im Alltag dabei. Es ist in der Variante Lightning (UVP 9,95 Euro) und Micro-USB (UVP 7,95 Euro) sowie jeweils in sechs verschiedenen Farben erhältlich.  

Noch mehr Farbe für Zuhause und Unterwegs: Zubehör in der Colour Line
XLayer bietet neben farbenfroher Charging-Hardware auch weiteres praktisches und witziges Zubehör in seiner Colour Line an. Die stylische Smartphone-Halterung „Thumbs Up“ (UVP 6,95 Euro) sorgt dafür, dass Smartphones und Tablets bis 10,1“ garantiert sicheren Stand haben. Lesen, Surfen und Video-Streamen wird so noch komfortabler – und bunter, denn die Halterung ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich.

Ist das Kabel zu kurz oder soll das Mobilgerät während des Ladens nicht auf dem Boden liegen, schafft die Steckdosenhalterung (UVP 4,95 Euro) Abhilfe: Auf Reisen und Zuhause bietet sie dem Smartphone ganz einfach einen sicheren Platz zum Energietanken – inklusive gummierter Anti-Rutsch-Beschichtung und erhältlich in fünf verschiedenen Farben.

Unterwegs und keine Abkühlung in Sicht? Der Mini Fan Ventilator lässt sich an jedem OTG-fähigen Android Smartphone ab Version 4.4, an Notebooks und sogar an Powerbanks mit Micro-USB- oder USB-A-Ausgang betreiben. Frische Luft und frische Farben gibt es zur unverbindlichen Preisempfehlung von 7,95 Euro.

Die Produkte der XLayer Colour Line sind online und in Elektronikmärkten erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 48 mal gelesen


Donnerstag 14. 06. 2018 - 21:44 Uhr - ENERMAX präsentiert die neuen T.B.SILENCE ADV Lüfter

Allgemein

ENERMAX, ein führender Entwickler und Hersteller von Hochleistungs-PC-Hardwareprodukten, bringt die neuen Premium Silent-Lüfter T.B.Silence ADV auf den Markt.

Der T.B.Silence ADV Lüfter ist die Weiterentwicklung der legendären T.B.Silence Serie. Der Lüfter ist mit dem patentierten Twister-Lager für einen ruhigen und langlebigen Betrieb ausgestattet. Die Lüfterblätter wurden mit dem Enerflo™ Channel Blade Design für verbesserte Stabilität überarbeitet. Die Startgeschwindigkeit wurde auf unglaubliche 300 U/min reduziert, was fast unhörbar ist und der Rahmen ist jetzt mit Vibrationsdämpfung ausgestattet. Das Ergebnis ist ein Lüfter mit hervorragender Laufruhe.

Geräuschoptimierungen
Das exklusive Enerflo™ Channel Blade Design reduziert die Turbulenzen und erhöht die Rotationsstabilität. Fortschrittliche aerodynamische Lüfterblätter erreichen maximale Leistung bei niedrigem Geräuschpegel durch eine präzise Berechnung des Blattwinkels und der Blattform.

Twister-Lager-Technologie
Die Twister-Lager-Technologie garantiert eine außergewöhnlich lange Lebensdauer von 160.000 Stunden (MTBF). Die Lagerwelle ist am Rotor befestigt und ein kleiner Magnet im Lager hält die Welle in Position. Die konvexe Oberfläche des Wellenbodens reduziert den Reibungswiderstand und sorgt für eine leise und gleichmäßige Lüfterdrehung. Die Hülse besteht aus einem selbstschmierenden Material, das ein Austrocknen und Korrodieren des Lagers verhindert.

Patentierter Modular Frame
Der patentierte Modular Frame mit lasergeschnittenem Aluminiumring steht für Style und Qualität.
Vibrationsdämpfende Gummielemente an den Ecken sorgen für eine saubere Entkopplung des Lüfters.

Verfügbarkeit und Preise

T.B.Silence ADV 12cm [UCTBA12P] : 17,99€ Hersteller UVP inkl. MwSt.
T.B.Silence ADV 14cm [UCTBA14P] : 19,99€ Hersteller UVP inkl. MwSt.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 46 mal gelesen


Donnerstag 14. 06. 2018 - 18:41 Uhr - CeBIT 2018: Antec zeigt neue Gehäuse, RGB CPU-Kühlungen und effiziente Netzteile

Allgemein

Im Rahmen der diesjährigen CeBIT vom 11. – 15. Juni 2018 zeigt Antec, Anbieter von High-Performance-Computer-Komponenten und Zubehör für den Gaming, PC-Upgrade und Do-It-Yourself-Markt, die neuesten Gehäuse der Performance One Serie, die innovativen Antec All-in-One-Flüssigkeitskühler mit RGB-Beleuchtung sowie neue Netzteilserien. Besuchen Sie Antec am Stand E96 bei Pilot Computer in Halle 13.

Mit den neuen AIO-CPU-Kühlern Mercury 120 RGB, Mercury 240 RGB und Mercury 360 RGB bietet Antec RGB-Varianten der beliebten Mercury AiO-Produkte an. Bei diesen Modellen werden Lüfter und Pumpendeckel in den Farben des RGB-Spektrums beleuchtet. Die RGB-Kühlungen sind kompatibel zum ASUS Aura Sync-Standard.

Die Beleuchtung wird einfach am RGB-Header eines geeigneten Mainboards angebunden. Sie kann dann direkt über die entsprechende RGB-Software gesteuert und individualisiert werden. Herzstück aller Mercury-Kühlungen ist die Pumpe mit einem Dreiphasen-Motor. Sie erreicht eine Durchflussrate von 3,5 Liter pro Minute und eine Förderhöhe von bis zu 2,3 m. Sowohl die Pumpe als auch die Lüfter sind dank Keramikachse und Graphitlager auf geringe Lautstärke ausgelegt. Der Regelbereich der eingesetzten 120-mm-Lüfter reicht von 900 bis 1.800 U/min.

Dem Bau eines leistungsfähigen Systems sind mit dem Antec DF500RGB kaum Grenzen gesetzt. Drei RGB-Lüfter sind bereits im Lieferumfang enthalten, so dass der User das Rig mit einzelnen Farben anpassen oder verschiedene Modi wie Pulsieren, Atmen oder per Mainboardcontroller z.B. via Aura Sync steuern kann. Das abgedunkelte Fenster aus 4 mm gehärtetem Glas lässt die Komponenten in voller Pracht erscheinen, während die transparente Frontplatte von Gun Metal Akzentstreifen flankiert wird.

Das stabile Chassis misst 470 mm x 200 mm x 480 mm (T x B x H) und ist kompatibel mit ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Motherboards. Das Gehäuse unterstützt VGA-Karten mit einer Länge von bis zu 380 mm, beherbergt auch große CPU-Kühler mit einer maximalen Höhe von 165 mm sowie Netzteile mit einer maximalen Länge von 200 mm. In puncto Kühlung bietet das DF500RGB Platz für drei 120 mm oder zwei 140 mm Gehäuselüfter vorne, drei 120 mm oder zwei 140 mm Lüfter oben sowie einen 120 mm Lüfter hinten im Gehäuse. Für eine zusätzliche Wasserkühlung ermöglicht das Chassis die Installation eines 360-mm-Kühlers an der Front und eines 120-mm-Kühlers an der Rückseite.

Der neuste Zuwachs der Performance One Serie, das P6, bietet ein glattes und stromlinienförmiges Design - ideal für einen vielseitigen Micro-ATX-Build, der zu jeder Umgebung passt. Das kompakte Kraftpaket misst 470mm x 200mm x 405mm (TxBxH) und ist mit Micro-ATX- und ITX-Motherboards kompatibel. Der zeitlose Mid-Tower unterstützt Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 390 mm und verfügt über einen integrierten LED-Logo-Projektor, um die Desktop-Installation ordentlich in Szene zu setzen, wozu nicht zuletzt auch die 4-mm-Hartglas-Seitenwand beiträgt. Zur Kühlung der Komponenten bietet das P6 Platz für zwei 120 mm oder zwei 140 mm Gehäuselüfter vorne, drei 120 mm oder zwei 140 mm Lüfter oben sowie einen 120 mm Lüfter an der Rückseite des Gehäuses. Darüber hinaus ist das Frontpanel mit Belüftungsöffnungen versehen, die optimalen Airflow ermöglichen. Das durchdachte Gehäuse ist bereits mit einem vorinstallierten weißen 120 mm LED-Lüfter an der Rückseite des Gehäuses ausgestattet. Für zusätzliche Wasserkühlung ermöglicht das P6 die Montage eines 240 mm Radiators vorne und eines 120 mm Radiators hinten.

Die neue Generation der HCG Gold-Netzteile von Antec bietet beispiellose Stabilität. Die Netzteile arbeiten mit einem Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent und nutzen Active PFC und japanische Hochleistungskondensatoren. Das PhaseWave ™ -Design bietet ein Server-Class-Full-Bridge-LLC-Design mit einer synchronen Gleichrichtung basierend auf einer DC-DC-Topologie. Ein zusätzlicher Kondensator an den Enden der 12-V-Kabel speichert Strom und verhindert partiellen Stromausfall bei plötzlichen Spannungsspitzen.

Die HCG Gold-Serie verfügt über ein vollständig modulares Kabelmanagementsystem, wodurch die Installation vereinfacht und Platz gespart wird. Darüber hinaus wird mit einem vollmodularen Netzteil auch der Luftstrom optimiert. Der flüsterleise 120 mm FDB-Lüfter sorgt für hohen Luftdurchsatz und hohe Produktlebensdauer der Komponenten. Der Zero RPM-Modus aktiviert den Lüfter durch thermische Sensoren und trägt zu einem ruhigen Betrieb des Systems bei.
 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 60 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» devolo - Home Control Schalter Unterputz im Test
» Der Cougar Puritas Midi-Tower mit dem perfekten Einblick
» devolo - Home Control Dimmer Unterputz
» Großer Sound ganz klein verpackt: Der JBL Clip 3
» Noctua stellt leise CPU Kühler für LGA3647-basierte Intel Xeon Plattformen vor
Online
Online ist:    
Es sind
27 Gäste Online
Anzeige
Anzeige