Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» RAIJINTEK - Mya...
von Michael
» SilentiumPC - S...
von Patrick
» Alpenföhn - Bro...
von Michael
» Sharkoon - VG7-...
von Patrick
» CHIEFTEC - CF-3...
von Michael
Anzeige

Raijintek - Mya RBW Rainbow LED CPU-Kühler im Test



Donnerstag 22. 08. 2013 - 09:34 Uhr - Caseking exklusiv: gamescom Spezial-Angebote während der Messe

Gamescom

Ab heute läuft die weltweit größte Computerspiel-Messe in Köln, selbstverständlich mit DEM Online-Shop für Gamer und PC-Enthusiasten: Caseking. Was würde besser zu solch einem Event passen, als eine Reihe unwiderstehlicher Sonderangebote mit satten Rabatten? Zunächst einmal acht sorgfältig ausgewählte Spezialangebote aus allen Bereichen des Gamings, sei es das Gehäusesegment, CPU-Kühler, Speicher oder Peripherie. Das ist uns aber noch nicht genug. Allen Käufern eines edlen Aerocool Strike-X Xtreme Cases spendieren wir eine passende Maus mit dazu. Ebenso erhält jeder Käufer eines ausgewählten MSI-Notebooks im Aktionszeitraum einen 24- oder gar 27-Zoll-Monitor als Dreingabe.

Die acht reduzierten Top-Produkte während der gamescom haben es in sich. So können Sie zum beispielsweise beim Lian Li PC-D8000B HPTX Case ganze 60 Euro sparen! Weitere Highlights sind der BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 weiß/schwarz/weiß für 39,90 statt 54,90 Euro, das ASUS ROG Vulcan ANC Headset für 59,90 Euro statt 84,90 Euro, der Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler in der Caseking Anniversary Edition für 59,90 statt 79,90 Euro, das Corsair Vengeance LP Blue Series DDR3-1600 16 GB RAM-Kit für 104,90 statt 119,90 Euro, das In Win GreenMe 80Plus Bronze Ntzteil mit 650 Watt für 49,90 statt 69,90 Euro, die NZXT Kraken X40 Komplett-Wasserkühlung für 79,90 statt 99,90 Euro sowie das King Mod OC Aufrüst Bundle MSI Z87-G45 Intel 4670K + 26% für 449,90 statt 529,90 Euro.

Auch die beiden zusätzlichen Specials von Aerocool und MSI sind absolute Knaller. Zu jedem Aerocool Strike-X Xtreme in den Editionen Black, Devil Red oder White wird eine Strike-X Combat Gaming-Maus mitgeliefert. Käufer eines ausgewählten MSI-Notebooks der Serie bekommen je nach Variante sogar einen 24- oder 27-Zoll Monitor von Iiyama mit brillanter Bildqualität mit dazu.

Pro Bestellung kann nur ein rabattiertes Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Die gamescom-Angebote sind nur bis zum 25.08. im Jahr 2013 gültig und gelten nur solange der Vorrat reicht. Vorbeischauen auf www.caseking.de/gamescom lohnt sich also!

 

Feiern Sie also mit uns die gamescom und freuen Sie sich auf tolle Spezial-Angebote und weitere einzigartige Rabatt-Aktionen. Unter www.caseking.de/gamescom erfahren Sie alles weitere zu den Angeboten, den Aktionszeitraum und die Bedingungen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4631 mal gelesen


Montag 19. 08. 2013 - 15:25 Uhr - QPAD zieht mit Battlefield 4 Design in die Schlacht

Allgemein

Der schwedische Gaming-Spezialist QPAD, Hersteller von High-End-Tastaturen, Headsets, Mäusen und Mauspads, stellt ein neues Mauspad der CT-Serie im Battlefield 4 Design vor. Das QPAD CT BF4 ist ab sofort im Handel verfügbar.

Das Mauspad richtet sich an Zocker, die Wert auf reichlich Bewegungsfreiheit für die Maus legen. 40,5 mal 28,5 Zentimeter nimmt das Mauspad auf dem Schreibtisch ein. Die Hybratek-Oberfläche bietet die optimale Mischung aus weichem und hartem Mauspad. Zudem garantiert die Oberfläche präziseste Steuerung, um im Spiel den Gegner direkt ins Fadenkreuz zu nehmen.

Das QPAD CT BF4 wird mit Transportbox und Gleitpads von QPAD ausgeliefert und ist ab sofort unter www.qpad-germany.de und im Fachhandel für 29,99 Euro erhältlich.

Das QPAD CT BF4 wird mit Transportbox und Gleitpads von QPAD ausgeliefert

Produktmaße 405 x 285 mm
Verpackungsgröße 315 x 60 mm
Gewicht 270 Gramm

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4666 mal gelesen


Donnerstag 15. 08. 2013 - 21:41 Uhr - Aerocool auf der Gamescom: Die Produkte der Zukunft schon heute erleben

Allgemein

Ab dem 21.08. ist es wieder so weit, die Gamescom öffnet ihre Pforten. Zahlreiche Spieler strömen nach Köln, um die neuesten Games sowie die aktuellste Hardware zu sehen und auszuprobieren. Auch das taiwanesische Unternehmen Aerocool Advanced Technologies, das sich mit innovativen Produkten aus dem Bereich Gehäuse, Netzteile, Kühlung und Peripherie bei Gamern einen guten Ruf erarbeitet hat, ist auf der Messe vertreten.

Auf dem Caseking-Stand, den interessierte Anwender in Halle 9.1, Stand B040 finden, stellt Aerocool seine brandheißen Neuerungen vor. Mit im Gepäck ist der stylische Super-Tower GT-S, der mit seiner futuristischen Front neidische Blicke auf sich zieht. Doch nicht nur bei der Optik kann der GT-S Super-Tower punkten, insbesondere die technischen Daten lassen jedes Gamer-Herz höher schlagen. So ist der Tower aus 1,2 Millimeter dickem SEEC-Stahl nahezu unverwüstlich. Wer stets die aktuellste Hardware verbauen möchte, kann sich freuen, denn der GT-S bietet extrem viel Platz, sodass XL-ATX-Mainboards, CPU-Kühler bis zu 18,5 cm Bauhöhe und High-End-Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 33,3 cm locker untergebracht werden können. Weiterhin verfügt der Super-Tower über genügend Platz für fünf 5,25 Zoll Laufwerke und für sieben 2,5 bzw. 3,5 Zoll Festplatten, die jeweils werkzeuglos befüllt werden können. Außerdem wird eine Lüftersteuerung bereits mitgeliefert, an der insgesamt sieben Lüfter angeschlossen und geregelt werden können.

Aerocool-GTS_B_2

Ebenfalls in Köln vertreten ist auch das Aerocool GT-R. Der Midi-Tower bietet Platz für vier 5,25 Zoll Laufwerke und sechs 2,5 bzw. 3,5 Zoll Festplatten, die, wie beim Super-Tower GT-S, ohne großen Aufwand werkzeuglos montiert werden können. Für eine ausreichende Belüftung der Komponenten sorgen die maximal sechs zu verbauenden Lüfter, von denen das vordere 180 Millimeter-Modell schon vorinstalliert ist. Trotz seiner kompakten Abmessungen fasst das Gehäuse CPU-Kühler mit bis zu 17,2 cm Höhe und Grafikkarten mit bis zu 29,3 cm Länge.

Passend zu seinen neuen Gehäusen präsentiert Aerocool auf der Gamescom auch seine energieeffizienten (80 PLUS Bronze/80 PLUS Gold) GT-Netzteile, die von 500 bis 1.050 Watt erhältlich sind.

Wer auf der Suche nach einem neuen Gehäuse ist, das sowohl mit optischen Highlights als auch mit technischen Raffinessen aufwarten kann, der sollte dem Caseking-Stand in Halle 9.1 einen Besuch abstatten und dort die neuesten Aerocool-Produkte in Augenschein nehmen.


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 17.08.2013 - 20:14 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 942 mal gelesen


Donnerstag 15. 08. 2013 - 21:20 Uhr - Offizielles PowerColor Support-Forum bei Mod-Your-Case

Allgemein

 

Anfang 2013 haben wir zusammen mit vier Herstellern innerhalb unseres Forums einen Supportbereich eingerichtet.

Ein knappes halbes Jahr später freuen wir uns mit PowerColor und somit den ersten Grafikkarten-Hersteller, einen neuen Partner in unserem Support-Forum begrüßen zu dürfen.

PowerColor ist dafür bekannt noch das letzte etwas an Leistung aus seinen Grafikkarten heraus zu holen oder mit einer alternativen Kühllösung, welche zudem oft aus einem Wasserkühler besteht auf zu trumpfen.

Ebenso hat PowerColor z.B. mit der Radeon HD 7990 Devil13 oder der Radeon HD 7870 Devil auf sich aufmerksam gemacht und gezeigt, welche Möglichkeiten aus außerhalb der von AMD geplanten Karten möglich ist.

Solltet ihr also irgendwelche Fragen oder sogar Probleme mit einem Produkt aus dem Hause  PowerColor haben, so könnt ihr euch in unserem extra eingerichtet Support-Forum direkt an einen Mitarbeiter von PowerColor wenden, der euch mit Rat und Tat zur Seite steht.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 3788 mal gelesen


Donnerstag 15. 08. 2013 - 10:09 Uhr - NVIDIA gibt dem PC auf der Gamescom 2013 reichlich Futter

Gamescom

Auf der Gamescom 2013, der weltgrößten Spielemesse, zeigt NVIDIA die besten Spielekracher des Jahres in Aktion. Vom 21. bis 25. August haben Messebesucher die Gelegenheit, auf dem NVIDIA-Stand C30 in Halle 8 die heiß erwarteten Titel für den kommenden Winter, wie zum Beispiel Assassin’s Creed IV: Black Flag von Ubisoft, anzuspielen. Darüber hinaus zeigen Spiele-Publisher wie Activision, Wargaming und 2K auf der NVIDIA-Bühne bisher noch nicht gezeigte Titel und Gamer haben die Gelegenheit, zum ersten Mal in Europa NVIDIA SHIELD auszuprobieren.

 

Der NVIDIA-Messestand ist mit aktueller PC-Technik inklusive GeForce-GTX-700-Grafikkarten ausgestattet, so dass Besucher die neuesten Games in voller Pracht genießen können; egal, ob sie ein wenig Spionage in Tom Clancy’s Splinter Cell: Blacklist betreiben oder Segel in Assassin’s Creed IV: Black Flag setzen möchten – beide Titel können am Stand gespielt werden.

Auch wenn es um neue Trailer und Gameplay-Videos der kommenden Blockbuster-Games  Assassin’s Creed IV und The Witcher 3  geht, sind Gamescom-Besucher am NVIDIA-Stand genau richtig. Hochkarätige Bühnengäste zeigen zudem ihre kommenden Spielekracher: Activision hat Call of Duty: Ghosts im Gepäck, Warner nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch Gotham City in Batman: Arkham Origins und 2K gewährt den Besuchern einen Blick auf  The Bureau: XCOM Declassified. Weitere Präsentationen gibt es von Wargaming, Meteor, SEO und Infinite Games sowie zu weiteren, bisher unangekündigten Spielen.

Außerdem verschenkt NVIDIA während der gesamten Gamescom GeForce-GTX-700-Grafikkarten und viele andere Leckerbissen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 3996 mal gelesen


Donnerstag 15. 08. 2013 - 07:48 Uhr - Review: Raijintek Aidos CPU-Kühler

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 26.08.2013 - 13:43 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 830 mal gelesen


Mittwoch 14. 08. 2013 - 10:33 Uhr - Lian Li kündigt das PC-A79 Bigtower-Gehäuse an

Allgemein

Lian-Li  kündigt heute das neue Bigtower-Gehäuse PC-A79 mit vielseitigem Kühlungskonzept und herausnehmbarem Motherboard-Schlitten an. Mit Unterstützung für HPTX, E-ATX, XL-ATX, ATX und Micro-ATX Motherboards kann dieser Vollaluminium-Bigtower mit Leichtigkeit alle High-End Komponenten aufnehmen und sie dank seines vielseitigen und effizienten Kühlungsdesigns auf optimaler Betriebstemperatur kühl halten.


 

Vielseitiges Kühlungskonzept

Das PC-A79 bietet für DIY-PC-Bauer zahlreiche Kühlungsvarianten für unterschiedliche Systeme. Am vorderen Einlass bieten die drei HDD-Käfige Befestigungen für drei 120-mm-Lüfter. Diese Käfige können so gesetzt werden, dass die Lüfter entweder zur Vorderseite des Gehäuse zeigen oder zur Rückseite. Ein Staubfilter in jedem einzelnen der 5,25“ Frontblenden verhindert, dass Staub ins Innere des Gehäuses gelangt, egal wie die Bestückung aussieht.



Wer plant, eine Wasserkühlung in seinem System einzusetzen, für den bietet das PC-A79 ein werkzeuglos abnehmbares Panel, das die einfache Montage eines 240-mm-Kühlers erlaubt. Am Seitenteil befinden sich zwei 120-mm-Lüfter für zusätzliche Kühlung, die automatisch abschalten wenn das Seitenteil abgenommen wird. Ebenso existiert ein 120-mm-Lüfter auf der Rückseite, der heiße Abwärme nach Draußen saugt.

Grenzenlos Platz im Inneren

Die großzügigen Abmessungen (B 230 x H 618 x T 596 mm) des PC-A79 führen zu unbegrenzten Möglichkeiten für die Installation von Komponenten im Inneren. Bis zu neun 3,5“ Laufwerke und acht 2,5“ Laufwerke können werkzeuglos montiert werden in diesem Bigtower-Gehäuse aus gebürstetem Aluminium. Mehrere Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 350 mm können dank der 11 Erweiterungsslots installiert werden,

 

und CPU-Kühler passen bis zu einer Höhe von 145 mm. Zudem müssen Enthusiasten dank der höhlengleichen Abmessungen im Inneren keine Sorgen haben, nicht genügend Platz für den Bau ihres High-End-Systems vorzufinden.

Hinterräder für einfache Manövrierbarkeit

Zwei Hinterräder an der Rückseite des PC-A79 erlauben es, das Gehäuse einfach zu positionieren oder zu bewegen, während es an der Vorderseite starre Füße hat für maximale Stabilität im Stand.

Anschlüsse

Das I/O-Panel ist auf der Oberseite des PC-A79 platziert und wird von einer Blende verdeckt wenn es nicht benötigt wird. Das Panel beinhaltet vier USB-3.0-, eSATA- und HD-Audio-Anschlüsse.

 

SPECIFICATIONS:

Model PC-A79
Case Type Full tower chassis
Dimensions (W) 230mm
(H) 618mm
(D) 596mm
Color Black
Silver
Front bezel Material Aluminum
Side Panel Aluminum
Body Material Aluminum
Net Weight 9.9 kg
5.25" drive bay (External) 12
3.5" drive bay (External) None
HDD bay 3.5" HDD x9 / 2.5" HDD x8
Expansion Slot 11
Motherboard HPTX
E-ATX
XL-ATX
ATX
Micro-ATX
System Fan (Front) 120mm Fan x3
System Fan (Rear) 120mm Fan x1
System Fan(Top) 120mm Fan x2(Optional)
or 140mm Fan x2(Optional)
System Fan(Side) 120mm Fan x2
I/O Ports USB3.0 x 4
e-SATA x1
HD Audio
Maximum Compatibility VGA Card length: 350mm
PSU length: 350mm
CPU cooler height: 165mm
PSU ATX PSU (Optional)
Package Dimensions (W)280mm
(H)706mm
(D) 685mm



Das PC-A79 ist ab dem 20. August zu einer UVP von 332,90€ in den Farbvarianten Silber (PC-A79A) und Schwarz (PC-A79B) verfügbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4212 mal gelesen




« [ 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Streacom DA2: Ein Mini-ITX-Gehäuse mit einzigartiger Flexibilität
» Raijintek - Mya RBW Rainbow LED CPU-Kühler im Test
» Scythe präsentiert Kotetsu Mark II & Choten TUF Gaming Alliance CPU-Kühler
» Gaming mit Leidenschaft: LG UltraGear präsentiert die Saturday League mit Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
» SilentiumPC - Signum - SG1 TG Midi-Tower im Test
Anzeige
Anzeige