Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Teufel - ROCKST...
von Jannik
» Noctua NT-H2 Wä...
von Michael
» Deepcool - Capt...
von Michael
» CHIEFTEC - STAL...
von Patrick
» Seagate - IronW...
von Patrick
Anzeige

Teufel - ROCKSTER CROSS im Test



Dienstag 05. 02. 2019 - 09:21 Uhr - Teufel x Rosenthal
: Weniger still leben – mehr Stil leben

Allgemein

Bei Porzellan denkt man nicht zwangsläufig sofort an Lautsprecher. Dabei hat Porzellan durch seine Materialdichte und sein Schwingungsverhalten optimale Eigenschaften für besonders präzise Lautsprecher. Das 2.0-System Teufel x Rosenthal vereint diese Vorzüge mit einem unverwechselbaren Design. So bringt die Zusammenarbeit der beiden deutschen Unternehmen den weltweit ersten WLAN-Streaming-Lautsprecher aus Rosenthal Porzellan hervor.

Unverwechselbares Design

„Porzellan ist ein vielfältiges und breit einsetzbares Material, das dank seidig-matter Oberflächen und hoher Materialdichte höchste Ästhetik mit perfektem Klang vereint“, erklärt Robert Suk, Head of Creative Center der Rosenthal GmbH. „Dank der Zusammenarbeit mit Rosenthal ist es uns gelungen, einen in jeder Hinsicht unverwechselbaren Lautsprecher zu entwickeln, der höchsten Klang- und Designansprüchen gerecht wird“, ergänzt Sascha Mallah, Geschäftsführer der Lautsprecher Teufel GmbH. Das Design der Lautsprecherkörper hat seinen Ursprung in den akustischen Eigenschaften der runden Form, die störende Reflexionen ausschließt.



High-End-Technik

Das Set besteht aus zwei Porzellan-Lautsprechern und einer ebenfalls aus weißem Porzellan gefertigten Verstärkereinheit mit einer Leistung von 160 Watt. Die Bedienung erfolgt über die Teufel-App oder über die berühungsempfindlichen Tasten auf dem Verstärker. Über zwei je drei Meter lange, gewebeummantelte Kabel sind die Lautsprecher mit der Zentrale verbunden. In den beiden Lautsprechern sorgen High-End-Koaxialtreiber für eine ausgesprochen ausgewogene, originalgetreue Wiedergabe mit präziser Bühnendarstellung. Teufel x Rosenthal ist mit allen Multiroom-Streaming-Lautsprechern von Teufel und Raumfeld kompatibel. Musik wird wahlweise über die Teufel-App mit den integrierten Streaming-Diensten Tidal, Napster, SoundCloud und TuneIn, via Bluetooth oder Spotify Connect kabellos an das System übertragen. Zusätzlich steht ein Line-In-Eingang zur Verfügung, an den sich eine beliebige Audioquelle anschließen lässt.

Handarbeit mit höchster Präzision made in Germany

Höchstes handwerkliches Können und Geschick zeichnen die Fertigung der Porzellangehäuse der neuen Teufel x Rosenthal Lautsprecher aus. Der tropfenförmige Lautsprecher mit integriertem Bass-Reflexrohr wird in Handarbeit und in einem Stück aus einer speziellen Hartporzellan- Gießmasse bei Rosenthal am Rothbühl im oberfränkischen Selb gegossen. Die Öffnung im Lautsprecher mit ihren sieben passgenauen Löchern für die spätere Verschraubung des eingesetzten Lautsprecherchassis ist in der Form nahezu ohne Toleranz schon eingebracht. Für den Glüh- und Glattbrand wurden bei Rosenthal eigens Brennhilfsmittel in Form einer Halbschale angefertigt. In dieser ist der Lautsprecherkörper eingebettet, um die Formbeständigkeit bei bis zu 1.400 Grad Celsius zu gewährleisten. Der fertig gebrannte Porzellankörper wird im Anschluss aufwändig poliert und erhält so seine samtig-matte Oberfläche und die besonders harmonische Optik.

Preis, Verfügbarkeit und Lieferumfang

Teufel x Rosenthal ist auf 500 Sets limitiert und ab sofort auf www.teufel.de, in allen Teufel Stores sowie bei ausgewählten Rosenthal Händlern zum Preis von 3.990 Euro (UVP) erhältlich. Das Set besteht aus zwei Porzellan-Lautsprechern, dem Verstärker im Porzellangehäuse sowie den benötigten Anschlusskabeln.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 51 mal gelesen


Dienstag 05. 02. 2019 - 08:23 Uhr - Sharp gibt die Verfügbarkeit der neuen 4K BIG AQUOS TVs bekannt

Allgemein

Sharp, einer der führenden Elektronikhersteller weltweit, gibt die Verfügbarkeit von vier neuen Modellen aus dem Bereich 4K UHD Smart LED TV bekannt. Mit Bildschirmdiagonalen von 60 und 70 Zoll erweitert Sharp damit sein breites Portfolio um zwei weitere Größen. Neben ihrem eleganten Design und dem integrierten Soundsystem von harman/kardon®, zeichnen sich die Geräte vor allem durch ihre außergewöhnliche Bildqualität aus.

Sharp kommt ab sofort mit vier neuen 4K UHD Smart LED TVs in den Handel. Die Modelle in den Größen 60 und 70 Zoll sind jeweils mit Direct-LED (LC-60UI7652E bzw. LC-70UI7652E) oder Edge-LED (LC-60UI9362E bzw. LC-70UI9362E) Backlights erhältlich.



In allen Modellen kommen AQUOS Displays von Sharp zum Einsatz, welche detailgetreue Bilder in brillante Farben wiedergeben. Die Upscaling-Funktion sorgt zudem dafür, dass HD-Inhalte automatisch auf 4K-Auflösung hochgerechnet werden. Dank der integrierten HDR+ Technologie liefern die Modelle einen besseren Kontrast und höhere Helligkeit während die Wide Colour Gamut Technologie dem Bild größere Farbvielfalt verleiht als bei Standard-TV-Geräten üblich. Die Active Motion Technologie von Sharp erhöht zudem die Bewegungsschärfe durch die Berechnung von zahlreichen Zwischenbildern und vermindert so den Ghosting-Effekt. Als ideale Ergänzung zur hervorragenden Bildqualität, liefert das hochwertige 2.1 harman/kardon®  Lautsprechersystem den perfekten Sound. Ein externer Subwoofer sowie die integrierten Seidenhochtöner liefern tiefe Bässe und feine Höhen. Darüber hinaus bietet die DTS Studio Sound™-Technologie ein filmisches Klangerlebnis, welches auf ausgeklügelten Surround-Sound-Algorithmen basiert.

Ausgestattet mit Smart TV bieten die Geräte Zugriff auf zahlreiche Apps und Mediatheken wie Netflix, YouTube oder Rakuten. Durch die kabellose Verbindung mit Android Mobilgeräten, können auch Inhalte vom Smartphone oder Tablet abgespielt werden.



Ein integrierter Triple-Tuner empfängt Fernseh-Programme per Kabel (DVB-C), Satellit (DVB-S/S2) oder Antenne (DVB-T/T2HD). Für das Empfangen von Freenet TV Sendern ist kein zusätzlicher Anschluss nötig. Externe Geräte wie UHD Blu-ray Player oder Soundbars, können über die drei HDMI-Ports verbunden werden. Darüber hinaus verfügen die Modelle über ein SD-Karten-Lesegerät, welches 4K Inhalte unterstütz sowie drei USB-Eingänge.

Verfügbarkeit und Preise

Die Modelle LC-60UI7652E und LC-70UI7652E sind ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 799 EUR bzw. 1.299 EUR erhältlich. Die Modelle LC-60UI9362E sowie LC-70UI9362E gibt es ab sofort für die unverbindliche Preisempfehlung von 999 EUR bzw. 1.599 EUR zu kaufen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 46 mal gelesen


Dienstag 05. 02. 2019 - 08:21 Uhr - ZOTAC stellt auf der ISE 2019 mit der ZBOX PRO sein erstes Embedded Produkt vor

Allgemein

ZOTAC Technology, einer der führenden Hersteller von Grafikkarten, ZBOX Mini- und MEK Desktop Gaming-PCs, ist stolz mit der Einführung der neuen ZBOX PRO Serie seine Reichweite in den Embedded Computing Markt zu erweitern. ZBOX PRO steht hierbei für die Entwicklung der professionellen Embedded-Lösungen von ZOTAC, die eine hohe Leistung für kommerzielle und industrielle Anwendungen und unterschiedliche Geschäftsanforderungen weltweit darstellt.

Die neue Produktlinie wird auf der morgen eröffnenden Integrated Systems Europe (ISE) 2019 in Amsterdam erstmals vorgestellt.

ZBOX PRO erfindet die Funktionalität und die Kompaktheit der ZBOX Mini-PCs neu und adaptiert die Produkte für den Embedded Markt durch die Optimierung des Designs und die Auswahl robuster Komponenten. Die neue ZBOX Pro Serie umfasst hierbei ein breites Spektrum an Industrie-, passiv gekühlten Embedded- bis hin zur leistungsstarken Workstation-Klasse Mini-PCs. Die professionelle Hardware ist in Industrie-Gehäuse integriert mit breiter Konnektivität sowie mit flexiblen Ausbauoptionen für Speicher und Festplatten versehen. ZBOX PRO setzt zudem auf Langzeit-Verfügbarkeit und bietet somit einen stabilen und dauerhaften Service für Embbedded Anwendungen.

„Dank unseres bestehenden Portfolios an Mini-PCs wurde die globale Marke ZOTAC zum Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit. In diesem Jahr haben wir mit ZBOX PRO einen weiteren Meilenstein erreicht. Die neue Produktlinie wird  branchenführende Leistung und Innovation für kommerzielle und industrielle Anwendungen bieten. Wir sind bei der Entwicklung und Optimierung auf die Bedürfnisse unserer Embedded-Kunden auf der ganzen Welt eingegangen“, sagt Jacky Huang, Product Director von ZOTAC Technology.

Die Embedded-Lösungen von ZBOX PRO beschleunigen und steigern die Effizienz in AI- und Big Data Anwendungen. Professionelle Anwender können ihre Arbeitsabläufe in verschiedenen Szenarien optimieren: Digital Signage, wissenschaftliche Berechnungen, Erstellung und Produktion digitaler Inhalte, CAD- und CAM-Engineering, Casino Gaming, Medizin- und Gesundheitswesen, IoT-Gateways, Deep Learning, Videoanalyse, Robotik sowie industrielle Steuerung und vieles mehr.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 51 mal gelesen


Montag 04. 02. 2019 - 11:39 Uhr - Sharkoon - SilentStorm Cool Zero 650W im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 60 mal gelesen


Freitag 01. 02. 2019 - 13:17 Uhr - BIOSTAR führt SSDs der S100 Plus Serie für Computer-Upgrades von Gamern und Content-Entwicklern ein

Allgemein

BIOSTAR, einer der führenden Hersteller von Motherboards, Grafikkarten und Speicherprodukten, kündigt die SSD der S100 Plus Serie an, ein erschwingliches Solid-State-Drive (SSD) mit hervorragender Leistung für Upgrades von Laptop- und Desktop-Computern. Integriert in einem wunderschön gestalteten 2,5-Zoll-Unibody mit ultraflachem 7,0-mm-Gehäuse, das sich durch ein extrem stabiles, stoßfestes Design auszeichnet. Die SSDs der S100 Plus Serie sind mit 240 GByte und 480 GByte erhältlich. Dadurch wird das Aufrüsten oder Ersetzen früherer Speichergeneration einfacher denn je.


Mit der SATA3-Schnittstelle mit 6 Gbit/s verfügt das S100 240GB Plus über sequenzielle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von 510 MByte/s bzw. 370 MByte/s und das S100 480GB Plus Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von 540 MByte/s bzw. 460 MByte/s für ultraschnellen Zugriff auf Spiele oder Software. Verglichen mit herkömmlichen Festplatten stellt die Lese-/Schreibgeschwindigkeit dieser SSDs eine Leistungsverbesserung von rund 200 bis 300 % dar und bieten völlig neue Spielerlebnisse und Arbeitserfahrungen.


Die SSDs der S100 Plus Serie verfügen über ein ultraflaches Metallgehäuse mit einer Höhe von nur 7,0 mm und sind somit selbst für die schlanksten Laptops geeignet. Dank des patentierten, stoßfesten Designs, das für Gamer oder Inhalteentwickler von entscheidender Bedeutung ist, ist es äußerst stabil. Die SSDs der S100 Plus Serie sind mit einer hochwertigen Platine mit sechs Schichten ausgestattet, wodurch sie in rauen Umgebungen (bis zu 70°C) extrem langlebig ist und dabei reibungslos funktioniert, um den hohen Anforderungen von Hardcore-Anwendern gerecht zu werden.


“Wir freuen uns, mit den erschwinglichen SSDs der S100 Plus Serie ultraschnelle und extrem haltbare SSDs für alle Spieler anbieten zu können,” sagt Kevin Cheng, Global Marketing Manager von BIOSTAR. ”Neben unseren beliebten Motherboards und Grafikkarten der RACING-Serie bieten wir jetzt eine größere Auswahl an Komponenten für Gamer, die die beste Leistung aus ihren Systemen herausholen möchten.”

BIOSTAR baut sein Angebot an PC- und Laptop-Komponenten für Gamer und Content-Entwickler weiter aus. Die SSDs der S100 Plus Serie sind ideal für die Verbesserung von Spiel- und Arbeitsleistung zu einem außergewöhnlichen Preis-Leistungsverhältnis. Das S100 240GB Plus kostet 35 US-Dollar und das S100 480GB Plus 59 US-Dollar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 90 mal gelesen


Freitag 01. 02. 2019 - 13:10 Uhr - Alphacool - Eisdecke DC-LT Dual Plexi im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 90 mal gelesen


Donnerstag 31. 01. 2019 - 15:42 Uhr - Sharp kündigt die Verfügbarkeit von drei neuen Bluetooth-Lautsprechern an

Allgemein

Wer mit musikalischer Unterstützung in ein Skiwochenende starten möchte, der findet in den neuen Bluetooth-Lautsprechen von Sharp den perfekten Reise-Begleiter. Der japanische Elektronikkonzern kündigt die Verfügbarkeit von drei neuen portablen Modellen an. Die spritzwassergeschützten Lautsprecher glänzen mit kraftvollem Sound und farbigem Design.

Zur IFA präsentiert und jetzt in den Startlöchern für den nächsten Ski-Trip! Der japanische Elektronikhersteller Sharp kommt ab sofort mit den Modellen GX-BT180, GX-BT280 und GX-BT480 in den Handel. Mit psychoakustischer Basserweiterung und kristallklaren Höhen liefern die Lautsprecher den perfekten Sound für Apès-Ski Partys oder gemütliches Entspannen nach einem langen Tag auf der Piste. Per Bluetooth 4.2. oder dem mitgelieferten AUX-Kabel kann die Lieblings-Playlist vom Smartphone oder Tablet abgespielt werden. Durch die einfache One-Touch Bedienung reicht ein Tippen aus um die Wiedergabe, Pause oder den Wechsel zum nächsten Track zu steuern. Per Sprachsteuerungen wie Siri oder Google Assistant lassen sich die Modelle bequem bedienen, ohne einen Finger zu rühren. Zudem können Anrufe unterwegs über die integrierte Freisprechfunktion getätigt werden. Werden die Lautsprecher einmal nicht mehr gebraucht, schalten sich automatisch aus und sparen so Akkulaufzeit. Durch ihr spritzwasserfestes Design (IP56) sind die Lautsprecher auch für den Außeneinsatz bei Schnee oder Regen bestens gerüstet.

GX-BT180 – Klein, aber oho!

Dieser handliche Bluetooth-Lautsprecher von Sharp verspricht erstklassigen Musikgenuss und ist dabei ideal für unterwegs. Mit seiner praktischen Größe passt das Leichtgewicht (240g) in jede Reisetasche. Darüber hinaus steckt im GX-BT180 Power für bis zu 10 Stunden Musik und wird via Micro-USB wieder aufgeladen. Der GX-BT180 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 75,00 EUR bzw. CHF 85.00 in den Farben Schwarz, Rot und Blau erhältlich.



GX-BT280 – Die goldene Mitte

Der GX-BT280 beeindruckt vor allem durch seinen digitalen Signalprozessor, welcher eine künstliche Raumakustik erzeugt. Der integrierte Akku füllt bis zu 12 Stunden mit Musik. Der GX-BT280 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,00 EUR bzw. CHF 109.00 in den Farben Schwarz, Rot und Blau im Handel erhältlich.


GX-BT480 – Der Soundgigant

Mit einer Lautstärke von über 100 dB und einer Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden, ist der GX-BT480 der perfekte Begleiter für jede Apès-Ski Party. Starke 40 Watt sorgen für kraftvollen Sound mit tiefem Bass und hochdynamischer Klangfülle. Drei Equalizer Stufen ermöglichen eine individuelle Klangeinstellung, ganz nach dem Geschmack des Hörers. Der GX-BT480 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 159,00 EUR bzw. CHF 179.00 in den Farben Schwarz, Rot und Blau verfügbar.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 87 mal gelesen




« [ 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» SCHENKER INSIGHTS - Blick hinter die Kulissen zeigt Lasergravur von Notebooktastaturen und neue Produkte
» Teufel - ROCKSTER CROSS im Test
» Die Rückkehr der Legende: Die MX518 Gaming-Maus ist wieder da – besser als je zuvo
» ZOTAC GAMING stellt die GeForce RTX 2080 Ti in der ArcticStorm Edition mit Wasserblock vor
» Durchgezockt: DreamHack Leipzig knackt die 20.000 Besucher und erreicht Millionen an den Bildschirmen
Anzeige
Anzeige