Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Samsung - Curve...
von Patrick
» ADE - BPM 1600 ...
von Patrick
» be quiet! - Str...
von Michael
» ADE - FITvigo A...
von Patrick
» Thrustmaster - ...
von Jannik
Anzeige
Anzeige

Samsung - Curved Monitor C24FG73 LED im Test



Freitag 29. 12. 2017 - 22:35 Uhr - ROCCAT - Khan Pro - Gaming Headset im Test

Allgemein


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 139 mal gelesen


Donnerstag 28. 12. 2017 - 22:06 Uhr - Scythe - Kotetsu Mark II - Tower-Kühler im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 134 mal gelesen


Mittwoch 27. 12. 2017 - 15:25 Uhr - BitFenix - ENSO - Midi-Tower mit RGB-Beleuchtung im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 149 mal gelesen


Freitag 22. 12. 2017 - 08:55 Uhr - LC-Power erweitert seine Gaming Gehäuseserie um das Gaming 990B - Concorde

Allgemein

LC-Power hat seine Gaming Gehäuseserie um einen schlanken Midi-Tower erweitert, welcher sich besonders für Gamer und Moddingeinsteiger eignen soll.

Speziell für diese Anwender wurde das neue Gaming 990B - Concorde mit einer Seitenscheibe aus gehärtetem Echtglas ausgestattet.



In die Gehäusefront wurde ein großflächiges Mesh-Gitter eingearbeitet, hinter welchem sich schon zwei vormontierte 120-mm-Lüfter befinden, welche über eine rote Beleuchtung verfügen. Im Vergleich zu vielen anderen aktuelle Gaming Gehäusen erlaubt es einem das Gaming 990B - Concorde bis zu zwei 5,25"-Laufwerke zu verbauen.



Versteckt unter einer Netzteilabdeckung kann man wahlweise zwei 2,5"- oder 3,5"-Festplatten verbauen. Zwei weitere 2,5"-Festplatten können auf der Rückseite des Mainboardschlittens verbaut werden.

Der eingesetzte Kühler darf bis zu 155 mm hoch sein. Für die Erweiterungskarten stehen einem durch den komplett freien Innenraum ganze 360 mm zur Verfügung.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 39 mal gelesen


Donnerstag 21. 12. 2017 - 23:29 Uhr - ADATA - EMIX H30 Gaming Headset SOLOX F30 Soundkarte im Test

Review


Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 187 mal gelesen


Donnerstag 21. 12. 2017 - 22:47 Uhr - Fractal Design präsentiert das Define R6

Allgemein

Von Grund auf neuentwickelt, geht das neue Define R6 weit über eine einfache Weiterentwicklung hinaus und stellt mit einer Fülle an Innovationen den neusten und gleichzeitig auch den größten Schritt in der Geschichte der weltbekannten Define Serie dar.

 
Seitenteile aus rahmenlosem gehärteten Glas und mit hochwertigem Dämmmaterial versehenen Stahl sowie praktischem Push-To-Lock Verriegleungsmechanismus umgeben einen komplett neu gestalteten Innenraum, der eine beispiellose Hardwarekompatibilität sowie eine enorme Speicherflexibilität bietet. Sechs 3,5“/2,5“ und zwei 2,5“ Laufwerke können dabei in zahlreichen Konfigurationen im Gehäuse verbaut werden.
 

Das geräumige und vielfältig anpassbare Chassis des Define R6 verfügt über neun Einbauplätze für Lüfter, einen PWM Fan-Hub und unterstützt Radiatoren bis zu einer Größe von 420 mm. Damit wird das Define R6 zur idealen Basis für umfangreiche Wasserkühlungsprojekte. Die verbesserte dritte Generation der ModuVent Technologie ermöglicht einen problemlosen Wechsel zwischen einer geschlossenen schallgedämmten oberen Verkleidung und zusätzlichen, mit einem Staubfilter ausgestatteten Einbauplätzen für optionale Lüfter.
 


Das neue Define R6 verbessert das zeitlose und elegante Design, das leise Betriebsgeräusch sowie den modularen Innenraum seiner erfolgreichen Vorgänger und bietet so dem ambitionierten Hardware-Enthusiasten eine perfekte und flexible Basis mit nahezu unbegrenztem Potential.

Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 149 mal gelesen


Donnerstag 21. 12. 2017 - 21:39 Uhr - NEU bei Caseking – Die Phanteks Glacier R160 und R220 Wasserkühlungs-Reservoirs mit RGB-Beleuchtung

Allgemein
Mit den Glacier R160- und R220-Reservoirs stellt Gehäuse- und Wasserkühlungs-Spezialist Phanteks besonders edle Ausgleichsbehälter für Custom-Wasserkühlungen mit formschönem Design vor. Sie sind mit großflächigen Kühlkörpern aus Aluminium, zahlreichen Montage-Bohrungen und G1/4-Zoll-Ports für eine flexible Montage und hohe Kompatibilität zu anderen Wakü-Komponenten ausgestattet. Darüber hinaus verfügen sie über eine Vorbereitung für die Montage einer Pumpe sowie über ein Bracket für das Anbringen auf Lüftern oder Radiatoren und sind damit das ideale Ausgangsmaterial für eine gleichermaßen stylische wie platzsparende Reservoir-/Pumpen-Combo. Dank hochwertiger Materialien, einer Verarbeitung auf hohem Niveau und der integrierten RGB-Beleuchtung mit Aura Sync-Kompatibilität werden sie zu einem Blickfang in jeder Wasserkühlung.
 
 
Die quaderförmigen Ausgleichsbehälter aus transparentem Acrylglas besitzen ein einzigartiges Strömungskonzept mit besonders hoher Durchflussrate, welches die Kühlflüssigkeit großflächig über eine vernickelte Kupferplatte leitet. Diese gibt die Abwärme an einen Kühler aus sandgestrahltem Aluminium weiter, der auf der Rückseite mit zahlreichen Finnen versehen ist. Für eine aktive Kühlung lassen sich die Reservoirs über das mitgelieferte Lüfter-Bracket auf Lüftern oder Radiatoren montieren. Aber auch ohne das Bracket stehen viele seitliche Bohrungen für unterschiedliche Montage-Orientierungen zur Verfügung.
 
 
 
Die Features der Phanteks Glacier Reservoirs im Überblick:
- Stylische Reservoirs mit 120 und 200 ml Füllvolumen
- Ausgleichsbehälter aus poliertem Acrylglas
- Rückseitiger Kühlkörper aus sandgestrahltem Aluminium
- Optimiertes Durchflusskonzept & vernickelte Kupferbodenplatte
- Fan-Bracket zur Lüfter- oder Radiator-Montage für aktive Kühlung
- Zahlreiche Montage-Bohrungen für flexible Montage
- Montageplatz für D5- oder DDC-Pumpe inklusive Kühler
- RGB-Beleuchtung über kompatible Mainboards synchronisierbar
- 5x G1/4-Zoll-Gewinde für maximale Kompatibilität
 
Die vier Port-Öffnungen im weit verbreiteten G1/4-Zoll-Gewinde-Format gewährleisten zusätzlich eine hohe Flexibilität beim Einbau, Anschließen und Befüllen. Die Glacier-Reservoirs verfügen darüber hinaus an ihrer Rückseite über eine Vorbereitung für die Montage einer starken DDC- oder D5-Pumpe mit geringer Bauhöhe, die mit einem haltbaren Viton-O-Ring und einem Pumpen-Kühlkörper ausgestattet ist. Beim Design der eleganten Ausgleichsbehälter hat Phanteks besonders viel Wert auf eine stylische Optik gelegt und eine RGB-Beleuchtung installiert, die sich über kompatible Mainboards und entsprechende Software wie beispielsweise ASUS Aura Sync oder einen RGB-Controller steuern lässt lässt.
 
 
Die neuen Phanteks Reservoirs sind ab sofort zum Preis von 99,90 Euro (R160) bzw. 119,90 Euro (R220) bei Caseking erhältlich und voraussichtlich Anfang 2018 lieferbar.

Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 160 mal gelesen




« [ 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Samsung - Curved Monitor C24FG73 LED im Test
» ADE - BPM 1600 Blutdruckmessgerät im Test
» iiyama bringt brillianten 5K-Monitor mit 27" zu einem unschlagbarem Preis
» be quiet! - Straight Power 11 650W im Test
» In Win stellt seinen neuen MARS Gehäuselüfter vor
Online
Online ist:    
Es sind
55 Gäste Online
Anzeige
Anzeige