Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Enermax - Aquaf...
von Michael
» Sharkoon - Skil...
von Jannik
» be quiet! - Pur...
von Patrick
» evnbetter - Lig...
von Patrick
» evnbetter - XCD...
von Patrick


Nitro Concepts - Deskmat
Jannik
Redakteur

User Pic

Posts: 235
# 24.01.2019 - 15:20:12
    zitieren



Mit der Deskmat haben wir heute ein Stoffmauspad von Nitro Concepts im Test, welches es in einer Größe von bis zu 1600 x 800 mm gibt und somit nicht nur die Maus beherbergen kann, sondern den gesamten Schreibtisch belegen kann.



Wie sich das mit 900 x 400 mm "kleinste" Mauspad, das Deskmat DM9 von Nitro Concepts in unserem Test geschlagen hat, erfahrt ihr in diesem Review.


Technische Details:
  • Maße: 900 x 3 x 400 mm (B x H x T)
  • Material: Stoff / Gummi
  • Farbe: Schwarz / Rot


Lieferumfang:
  • Deskmat (in gewählter Größe und Farbvariante)


Design und Verarbeitung:

Das Deskmat DM9 Mauspad wird von Nitro Conceps in einer Papprolle geliefert, welche in einem schwarz/roten Design gehalten ist. Die Verpackung wurde neben der Modellbezeichnung auch mit den Abmessungen sowie einer kurzen Beschreibung bedruckt.



Entnimmt man das Deskmat DM9 Mauspad aus seiner Verpackung, so hat man ein 90 x 40 cm großes Mauspad vor sich liegen, welches passend zur Verpackung in einem schwarz/roten Design gehalten ist.



Die Desktmat Stoff Mauspads bestehen aus mehreren Schichten. Als Grundlage dient eine Schicht aus Naturkautschuk.



Durch diese Schicht erhält das Mauspad seine rutschfeste Eigenschaften, durch welche es auf fast allen Untergründen einen festen Halt haben soll.
Auf der Oberseite kommt eine Stoffoberfläche aus abnutzungsresistenten Textilfasern zum Einsatz, welche eine sehr fein strukturiert und gleichmäßig Oberfläche aufweisen.



Da die Ränder eines Stoffmauspads die größten Schachstellen darstellen, wurden diese gekettelt, wodurch sie deutlich robuster ausfallen.



Im Vergleich zu vielen anderen Stoffmauspads wurde das Deskmat DM9 nicht nur mit dem Herstellerlogo versehen,



sondern auch mit einem umlaufenden, roten Rand. Um das Design zusätzlich aufzupeppen, wurden innerhalb dieser Umrandung verschiedene Schwarztöne verwendet.



Neben dem von uns herangezogenen DM9 mit einer Größe von 90 x 40 cm gibt es das neue Desktmat auch noch als DM12 mit einer Größe von 120 x 60 cm und als DM16 mit einer Größe von 160 x 80 cm. Alle drei Versionen gibt es zudem auch noch in einer komplett schwarzen Ausführung.

Die Verarbeitung des von uns in diesem Test herangezogenen Desktmat DM9 Mauspads wurde sehr sauber und hochwertig ausgeführt.


Handling:

Wo das Deskmat DM12 und DM16 durch die jeweiligen Abmessungen eher für den lokalen Einsatz gedacht sind, kann das von uns in diesem Test herangezogene DM9 mit seinen 90 x 40 cm auch mit auf eine Lanparty genommen werden. Hier spielt einem die Beschaffenheit des Mauspads in die Hände, denn durch die Möglichkeit, dass Mauspad ganz einfach zusammenrollen zu können, kann es ganz einfach in eine Tasche oder Rucksack gepackt werden.

Zum Test des Deskmat DM9 Gaming Stoff Mauspads haben wir verschiedene Mäuse aus dem Hause Razer, Fnatic Gear, SteelSeries, Logitech, Hama, ROCCAT, Genius, QPAD sowie von KM-Gaming herangezogen.
Die Gleiteigenschaften waren bei allen verwendeten Mäusen sehr gut. Jedoch sollte man auch bei der Nutzung eines schon recht gleitfreudigem Stoffmauspads beachten, dass eine Maus mit großflächigen Gleitfüßen besser über das Pad gleitet, als eine Maus mit kleinen und/oder abgenutzten Gleitfüßen.
Wir konnten weder bei der Nutzung eines optischen noch bei der Verwendung eines Lasersensors Schwierigkeiten bei der Abtastung feststellen. Diese traten auch nicht auf, wenn man die Maus über dem aufgedruckten Logo oder den einzelnen Farbkanten bewegte.
Wo man mit dem DM12 bzw. dem DM16 einen kompletten Schreibtisch abdecken kann, bietet das von uns herangezogene DM9 die richtige Größe, um neben einer Maus auch die Tastatur aufzunehmen.


Fazit:

Mit dem Deskmat erweitert Nitro Concepts sein Portfolio nach seinen schicken Gaming-Stühlen um Schreibtischauflagen bzw. übergroße Mauspads, mittels welchen man den Look seiner Stühle nun auf den Schreibtisch bringt. Nitro Concepts hat hierbei jedoch nicht nur großen Wert auf die Optik gelegt und daher neben einer dezenten, schwarzen Version auch die von uns in diesem Test herangezogen, schwarz/rote Version in sein Sortiment aufgenommen, sondern man hat auch auf eine sehr saubere Verarbeitung geachtet. Die seitens Nitro Concepts verwendete Oberfläche bietet einem neben guten Gleiteigenschaften auch eine sehr gute Abtastung. Für einen guten und sicheren Halt auf dem Schreibtisch sorgt hingegen die auf der Unterseite eingearbeitete Gummischicht. Dank des vernähten Randes werden auch die sensiblen Kanten des Stoffmauspads sehr gut geschützt. Preislich liegt das Deskmat je nach Größe zwischen 21,9 € und 59,9 €. Die Farbwahl wirkt sich dabei nicht auf den jeweiligen Kaufpreis aus.



Pro
  • Rutschfeste Unterseite
  • Sehr präzise und gleitfreudige Oberfläche
  • Verschiedene Größen
  • Verarbeitung



Contra
  • -



Lieferumfang

Verarbeitung

Gleitfreudigkeit Oberseite

Rutschfestigkeit Unterseite

Modding

Genauigkeit Abtastung

Preis







Wir danken Caseking sehr für die Bereitstellung des Testmusters.



.::mod-your-case.de | hardware for life::.



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» John Wick Hex
» Cyberpunk erhält ein massives Update
» Azure Reflections auf Steam veröffentlicht
» HITMAN 2 - Trailer zu Haven Island
» Narcos: Rise of the Cartels
Anzeige
Anzeige