Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Noctua - NA-HC2...
von Michael
» devolo - dLAN 1...
von Patrick
» Xlayer - Family...
von Michael
» Sengled - Paint...
von Patrick
» be quiet! - Dar...
von Patrick
Anzeige
Anzeige

Nanoxia Project S Mini und Project S Midi ab sofort im Handel verfügbar
Nachricht
Allgemein

Frisch aus der Produktion offenbart sich in den beiden Neuzugängen von Nanoxia ein erstaunliches Gehäuse-Gefühl der besonderen Art. Gemeint sind das Project S Mini und sein etwas größerer Bruder, das Project S Midi. Konzipiert für den Einzug des neuen High-Tech-Zeitalters in die allseits beliebte Home-Zentrale: Das Wohnzimmer. Und während Nanoxia´s Project S mit wuchtigen Formen und generösen Abmessungen punkten konnte, schlägt jetzt mit den beiden Neuen die Stunde der Minimalisten.

In beiden Modellen finden sich die Stärken des Project S wieder. Das einmalige Schubladen-Design, die edle Front aus eloxiertem Aluminium mit integrierter RGB-LED, der Deckel aus kratzfestem „tempered glass“ und natürlich die frontseitigen USB 3.0 und True USB 3.1 Anschlüsse. Und trotzdem sind es eindeutig eigenständige Gehäuse, von Nanoxia´s Designern perfekt auf die jeweilige Aufgabenstellung zugeschnitten.

Das Project S Mini: Extrem flach – und mit viel Platz für alle Ihre Wünsche.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten nicht nur einfach einen PC in Ihrem HiFi-Rack stehen haben, sondern ein wahres Power-Pack. Mit High-End Grafikkarte (max. 270 mm), leistungsstarkem HTPC-Kühler (max. 65 mm), einem 3,5 Zoll „Datengrab“ (auch geeignet für HDD mit 3 Zoll Lochabstand) und zwei SSDs für Anwendungsprogramme, Filme, Spiele und Betriebssystem. Damit können Sie Ihren Fernseher zum Träumen bringen. Egal, ob Sie nun im Internet surfen, aktuelle Filme streamen oder das neueste Game zocken wollen – alles ist möglich. Und wenn Sie das Gehäuse nicht in Ihrem Rack unterbringen wollen – kein Problem, stellen Sie es einfach aufrecht daneben. Denn auch das ist ein Feature, das wir vom Project S übernommen haben.



Sie fragen sich, wie bekommt man in ein 118,5 mm hohes Gehäuse eine leistungsstarke Grafikkarte? Ganz einfach – anstatt sie wie in Tower-Gehäusen üblich direkt auf dem Mainboard anzuschließen, legen Sie sie einfach neben das Board. Damit Ihre Karte keinen Durchhänger hat oder ins Wanken gerät, liefern wir unterschiedliche Gummientkoppler gleich mit. Dazu spendieren wir jedem Gehäuse – neben ATX- und EPS-Verlängerungen – ein praktisches Riser-Kabel. Wer seinem neuen System ein Extra gönnen will, der greift zu unseren neuen, unglaublich flexiblen, schwarz gesleevten Nanoxia PCI-E 3.0 Riser Card Kabeln – in wahlweise 10 cm, 15 cm oder 20 cm Länge!



Klar, ein solches System braucht auch Frischluft. Verbauen Sie einfach drei 60 mm Ventilatoren an der rechten Seite. Grafikkarte und SFX-Netzteil saugen über die Luftlöcher im Boden kühlende Luft an. Natürlich finden sich überall magnetische Filter, um den Staub draußen zu halten.



Das Project S Midi: Unser Media-Tower für alle Fälle.

Und eine willkommene Alternative für alle, denen das Project S schlichtweg eine Nummer zu groß war. Das Midi eignet sich sowohl zur innovativen One-Man-Show, als auch zur Erweiterung des häuslichen High-Tech-Parks. Denn mit einer Breite von gerade einmal 415 mm gesellt sich das Project S Midi ausgesprochen gerne zu Ihren Receivern, Blu-Ray-Playern oder Ihrer High-End Soundanlage. Und keine Sorge – der Deckel hält eine Menge aus, also trauen Sie sich ruhig, zu stapeln!



Wo das Project S Mini auf Mini-ITX setzt und das Project S gar ATX-Mainboards aufnehmen kann, sucht sich das Midi seinen Platz in der Mitte und freut sich auf Ihr Micro-ATX Mainboard – komplett mit ATX Netzteil, versteht sich. Mit einer Höhe von 163 mm ist es deutlich flacher als ein Project S – und kann trotzdem kompakte Tower-Kühler (max. 110 mm) aufnehmen. Sie wollten schon immer mal eine GTX 1080 Ti in einem Wohnzimmer-Rechner nutzen? Mit dem Project S Midi ist das kein Problem - verbauen Sie einfach leistungsfähigste Karten und freuen Sie sich auf einen echten (Grafik-)Schub!



Falls Sie Ihr System allerdings lieber „unter Wasser“ setzen möchten – kühlen Sie Ihre neue Ryzen- oder X-Series CPU doch mit einer kompakten 120 mm Wasserkühlung. Platz genug wurde hierzu hinter der Front gelassen. Und auch sonst behält Ihre Hardware im Project S Midi ein kühles Köpfchen – dank der Möglichkeit, an der rechten Seite zwei 120 mm Ventilatoren zu verbauen, plus zwei 60 mm Lüfter an der Rückseite. Angst vor Staub? Der hat hier keine Chance, dank magnetischer Staubfilter!



Wie auch ins Mini passen ins Midi eine 3,5 Zoll Festplatte und zwei 2,5 Zoll SSDs. Natürlich können Sie auch hier die aktuellen 8 oder 10 TB Platten mit 3 Zoll Lochabstand entkoppelt montieren. Hier findet sich ein weiteres Feature vom Project S wieder – die SSD werden von unten angeschlossen, damit die Kabel nicht im Blickfeld sind.

Zugegeben – spricht doch alles für das neue Home-Upgrade von Nanoxia. Beide Modelle sind ab sofort 139,99€ bzw. 159,99€ im Handel erhältlich


«zurück
Kommentare für Nanoxia Project S Mini und Project S Midi ab sofort im Handel verfügbar
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
»
» Smart Home: Einfach soll es sein - Smart-Home-System Homematic IP punktet mit Bedienerfreundlichkeit
» devolo - dLAN 1000 duo+ Starter Kit im Test
» Großes Weihnachtsgewinnspiel auf www.Mod-Your-Case.de steht kurz bevor.
» Neue Map samt Deathmatch-Spielmodus für H1Z1 erscheint passend zum Wochenende
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
111 Gäste Online
Anzeige
Anzeige