Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Toshiba - L200 ...
von Patrick
» Trust - GXT 865...
von Jannik
» Lioncast - LX30...
von Jannik
» Lioncast - LM50...
von Jannik
» devolo - Home C...
von Patrick
Anzeige

WLAN überall: dLAN 1200+ DINrail WiFi ac Starter Kit bringt Gigabit-Speed ins ganze Haus
Nachricht
Allgemein

Was nützt riesige Bandbreite, wenn sie nur am Router zur Verfügung steht – und dieser oft noch im Keller zuhause ist? Nicht viel. Damit das Highspeed-Internet in jedem Zimmer ankommt, ist ein starkes Heimnetzwerk notwendig. Genau das bietet devolo mit dem neuen dLAN 1200+ DINrail WiFi ac Starter Kit. Das Besondere: Das DINrail-Modul speist das Internetsignal direkt im Sicherungskasten ins Stromnetz ein und verwandelt die vorhandenen Stromleitungen in leistungsstarke Netzwerkkabel.

Highspeed-Internet vom Sicherungskasten bis in jeden Raum
 
Damit von Anfang an nicht das kleinste bisschen Leistung verloren geht, haben die Aachener Netzwerk- und Powerline-Experten das dLAN 1200 DINrail Modul entwickelt. Der Powerline-Adapter wird von einem Elektrotechniker direkt im Sicherungskasten verbaut, ganz in der Nähe der Stelle also, wo in vielen Haushalten der Internetanschluss liegt. Der dLAN 1200 DINrail wird dann per Netzwerkkabel an den Router angeschlossen und im Sicherungskasten mit allen drei Phasen des Stromkreises verbunden. Dadurch kann er eine noch größere Bandbreite als herkömmliche Powerline-Adapter zur Verfügung stellen – und das an jeder einzelnen Steckdose des Hauses.


    
Hier kommt der dLAN 1200+ WiFi ac ins Spiel: Nutzer platzieren ihn genau dort, wo schnelles Internet und WLAN benötigt werden. Der leistungsstarke 1200+ WiFi ac wird einfach in eine freie Steckdose gesteckt und bietet dort zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse sowie WLAN ac mit bis zu 1.200 Mbit/s. So kosten Nutzer alle Vorteile ihrer Breitbandanschlüsse im ganzen Zuhause voll aus. Da der dLAN 1200+ WiFi ac zudem über eine integrierte Steckdose mit Netzfilter verfügt, geht kein wertvoller Steckdosenplatz verloren.
 
 
Extrem hohe Reichweite dank exklusivem devolo Know-how
 
Ein Powerline-Netzwerk von devolo verfügt über eine Reichweite von bis zu 400 Metern. Diese extrem hohe Leistung wird durch eine ganze Reihe von exklusiven Technologien ermöglicht. So setzen alle devolo-Adapter der 1200er-Serie auf die sogenannte MIMO-Übertragungstechnik, zudem nutzt die devolo range+ Technology alle drei Adern des Stromkabels. Sie sorgt für eine deutlich schnellere und stabilere Signalübertragung als das bei herkömmlichen Powerline-Adaptern der Fall ist.


 
 
Flexible Lösung für kleine und große Netzwerke
 
Der dLAN 1200 DINrail muss von einer qualifizierten Fachkraft im Sicherungskasten installiert werden. Alle weiteren „normalen“ Powerline-Adapter können von den Nutzern selbst in Betrieb genommen werden: Einfach in einer freien Steckdose platzieren – fertig. devolo bietet den dLAN 1200 DINrail zusammen mit einem dLAN 1200+ WiFi ac Adapter als Starter Kit zur unverbindlichen Preisempfehlung von 249,90 Euro an. Das devolo Powerline-Netzwerk lässt sich jederzeit leicht und flexibel erweitern: Bis zu acht dLANAdapter können in einem Stromnetz betrieben werden. devolo gewährt auf alle Powerline-Adapter eine Garantie von drei Jahren.
   


«zurück
Kommentare für WLAN überall: dLAN 1200+ DINrail WiFi ac Starter Kit bringt Gigabit-Speed ins ganze Haus
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Toshiba - L200 (HDWL120EZSTA) - 2,5" HDD im Test
» MYC Webwatch
» Trust - GXT 865 ASTA Gaming Tastatur im Test
» CHIEFTEC stellt neues Gaming-Gehäuse SCORPION II vor
» 27-Zoll-Philips-Design-Monitor mit UHD-Auflösung
Anzeige
Anzeige